Bienennachmittag

Am 25. August 2013 lud der Aprikosengarten sowie die Initiative „Biene sucht Blüte – Dresden soll summen“ zu einem Bienennachmittag in offener Runde ein. Bei Kaffee und Kuchen wurde über Trachtpflanzen und Wildbienen philosophiert. Die neugierigen Besucher erfuhren einiges über das Imkern und konnten sogar unsere „summenden Gartenbewohner“ von Alexander Schlotter in seinem Bienenstock bewundern.SAMSUNG IMG_5303

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.