Erste gemeinsame Gartenaktion im neuen Gartenjahr

Am Samstag fand bei schönstem Sonnenschein unsere erste Gartenaktion des Jahres statt: Ein Anzuchtstag.
Mit vollem Elan schnitten wir vertrocknete Pflanzen zurück und entfernten sie von den Beeten, arbeiteten den im Herbst aufgetragenen Pferdemist in die Beete ein und bereiteten den Garten auf verschiedene Weisen langsam auf die Saison vor (letzten Rosenkohl ernten, aufräumen, Kompost-Abfolge und -Lage neu festlegen, Holzbestand sichten…).
Die wichtigsten Aktionen des Tages waren das direkte Aussäen von Möhren, Zwiebeln und Rucola in die vorbereiteten Beete und das Samensetzen von Tomaten, Paprika und verschiedenen Kräutern in kleine Vorzuchtstöpfe und -schalen für die Anzucht zu Hause. Nicht zu vergessen natürlich das Wiederauflebenlassen der Kontakte und der Austausch mit den anderen Gärtnern.
Ein geschäftiges Treiben, das sich ganz klar nach Frühling anfühlte!
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.