Die Jungen Elbtalforscher forschen im Garten

Wie auch in den vergangenen Jahren besuchten uns am 11.05.2017 die „jungen Elbtalforscher“ im Aprikosengarten.
Eine Gruppe von acht Kindern im Alter zwischen 7 und 11 Jahren erkundeten das Gartengelände, u.a. um Kräuter zu erkennen und zu sammeln. Gemeinsam verarbeiteten wir die Kräuter zu einem Kräuterquark. Unsere große Auswahl aus verschiedenen Minzsorten wurde von den Kindern gefunden und verzauberte das Wasser zu einem leckeren Erfrischungsgetränk.
Gut gestärkt war dann noch Zeit, die neue Baumschaukel zu testen.
blog_c
Advertisements
Bild | Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.