Pflanzentauschbörse 2017

Am 14. Mai war es wieder soweit: der Aprikosengarten öffnete seine Tore für die jährliche Pflanzentauschbörse. Auch ein kräftiger Regenschauer konnte die Besucher nicht davon abhalten, Jungpflanzen einzutauschen oder sich Pflanzen aus dem Aprikosengarten für den eigenen Garten mitzunehmen. Auch das Angebot z.B. Himbeeren aus dem Beet zu buddeln, traf auf Begeisterung.
Außerdem eröffneten die „Seitentriebe“ ihre Workshopsaison an diesem Tag im Aprikosengarten, was auch viele interessierte Gärtner*innen in den Aprikosengarten lockte.
An alle Helfer und Besucher: vielen Dank für diesen schönen Nachmittag.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.