Was wächst denn da…

Hier findet ihr einige der Pflanzen aus dem Garten. Manche erkennt ihr sofort. Andere haben sich im Jahreszeitenlauf sehr verändert und sehen gar nicht mehr aus wie aus dem Pflanzenlehrbuch. Und wieder andere sind noch so klein, dass man kaum erahnen kann, was aus ihnen mal werden soll.

Verschiedene Minzesorten

Apfelminze

Apfelminze

Apfelminze – Mentha suaveolens
Eine klassische Tee-Minze mit geringem Mentholgehalt und einem Aroma, das an
den Geruch grüner Äpfel erinnert. Die Blätter sind besonders weich und leicht pelzig.
 

Marokkanische Minze

Marokkanische Minze (Mentha spicata var. crispa ,Marokko’)

Marokkanische Minze

Diese Minze hat das typische kräftige Menthol-Aroma. Zur Zubereitung eines original marokkanischen Nationalgetränks werden Minze und Grüner Tee getrennt voneinander aufgekocht. Sobald der Sud gut durchgekocht ist, beides vermischen, mit reichlich Zucker süßen. Aber auch für normalen Tee gut geeignet.

 

Römische Minze

Römische Minze

 

Orangenminze

Orangenminze


 

Heilpflanzen und Kräuter

Muskatellersalbei (Salvia sclarea)

Muskatellersalbei (Salvia sclarea)

Muskatellersalbei (Salvia sclarea)
Diese krautige Pflanze ist mit dem Salbei verwandt. Sie erreicht eine Wuchshöhe von mehr als einem Meter. Ihre duftenden Blüten werden zur Aromatisierung von Wermutweinen verwendet. Auch früher schon wurden sie anderen Weinen zugesetzt, manchem ist vielleicht der „Muskatellerwein“ bekannt.

Beinwell

Beinwell

Wegerauke

Wegerauke

Rainfarn

Rainfarn

Weiße Melisse

Weiße Melisse

Bergamottmonarde (Indianernessel)

Bergamottmonarde (Indianernessel)

Blumen

Goldlack

Goldlack

 

Knäuelglockenblume

Knäuelglockenblume

Phacelia (Gründüngung und Bienenfreund)

Phacelia (Gründüngung und Bienenfreund)

Einjähriges Steinkraut

Einjähriges Steinkraut

Obst und Gemüse

Erdbeere "Mieze Schindler"

Erdbeere „Mieze Schindler“

Pastinaken (noch klein)

Pastinaken (noch klein)

Blühende Pastinaken (Saatgutgewinnung)

Blühende Pastinaken (Saatgutgewinnung)

Topinambur

Topinambur